Operative Eingriffe am Auge

  • Operation des Grauen Stars (Katarakt)
  • Operation des Grünen Stars (Glaucom)
  • Netzhaut- und Glaskörperchirurgie
  • Intravitreale Injektionen zur Behandlung der feuchten Maculadegeneration
  • Schieloperationen
  • Operation der Fehlsichtigkeit durch Linsenimplantationen oder Laser
  • Ästhetische und funktionelle Lidchirurgie

Refraktive Linsenchirurgie:
Dank der modernen refraktiven Linsenchirurgíe kann heutzutage auch extrem fehlsichtigen Patienten geholfen werden.  Auch die Alterssichtigkeit ( Presbyopie ) kann durch einen Refraktiven Linsentausch, bei dem die eigene Linse durch eine multifokale Premium Kunstlinse ersetzt wird, ausgeglichen werden. Bei höhergradigen Sehfehlern ( über -10 dpt ) kann eine Zusatzkunstlinse (ICL) vor die eigene Linse operativ eingesetzt werden, um auch solche hohen Fehlsichtigkeiten auszugleichen, die für eine Laserbehandlung nicht mehr geeignet sind.

Cataract Operation ( Graue Star Operation):
Auch hierbei stehen heutzutage neben Standardlinsen bereits Premium Kunstlinsen mit Zusatzfunktionen zur Verfügung, sodass eine stärkere Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) ausgeglichen  werden kann.
Ebenso kann mit sogenannten multifokalen Premium -Kunstlinsen eine weitgehende Brillenunabhängigkeit für Ferne und zum Lesen erreicht werden.